Samstag, 1. August 2009

Unter vier Augen jetzt Online

Jutta Resch-Treuwerth ist den Ostdeutschen zwischen 30 und 50 aus ihrer Jugend bekannt. Was für den Westen Oswald Kolle und Dr. Sommer erledigten, hat sie im Osten gemeistert. Sexuelle Aufklärung – gewiss unter anderen Randbedingungen und Konventionen – war ihr Metier und ihr publizistisches Zuhause war die Kolumne „Unter vier Augen“ in Ostdeutschlands auflagenstärkster Tages- und gleichzeitig Jugendzeitung „Junge Welt“.

Sie ist mit ihrer Zielgruppe gewachsen. Heute arbeitet sie als Autorin begehrter Bücher zum Thema Liebe und Partnerschaft und als vertraute Ratgeberin in Beziehungsfragen. Was bislang per Fax und Telefon gelang, soll nun endlich ein zeitgemäßes Medium leisten – eine Website.

Z MEDIA wurde beauftragt, eine Website zu konzipieren, die neben Porträt, Veranstaltungskalender und Buchbesprechungen insbesondere eine laufend wachsende Artikelsammlung aufnimmt. Jutta Resch-Treuwerth beantwortet Leserbriefe und Mails und veröffentlicht diese, natürlich annonymisiert, auf ihrer Website www.jutta-resch-treuwerth.de.

Z MEDIA orientiert sich bei der Gestaltung am Corporate Design ihrer Agentur „Unter vier Augen“ und programmiert ein schlichtes, leicht rezipierbares Layout.

Empfehlen Sie diesen Beitrag weiter:

   |